Platzhalter

Familie Haase

Als Familienbetrieb, der seit 1698 dieses Grundstück bewirtet, setzen wir uns bewusst von den großen Hotelketten ab, um uns mit vollem Einsatz und unserer allgegenwärtigen „Haasenpower“ ganz individuell unseren Gästen zu widmen. Wir möchten unsere Gäste immer zufrieden stellen, da wir selbst sonst nicht zufrieden sind!
Geführt wird das Hotel Haase zur Zeit in der 8. Generation von Ulrike und Thomas Haase:

Thomas Haase ist „ein echter Grasdorfer“. Er ist schon als Kind mit Käscher und Eimer durch die Leinemasch gelaufen und tut dies auch heute noch: Aquaristik ist seine große Leidenschaft. Außerdem sorgt er mit Ideen wie der „Brillensammeln-Aktion (siehe Foto) für Furore im Dorf. Im Hotel ist er der erste Mann am Herd (und manchmal der letzte Mann am Tresen).
Ulrike Haase prägt das Hotel seit 1987. Mit liebevollem Gespür für die Bedürfnisse ihrer Gäste hat sie Hotel und Restaurant modernisiert, ohne seinen klassisch rustikalen Charme zu vernachlässigen. Sie sorgt für reibungslose Abläufe an der Rezeption, im Service und Housekeeping und begrüßt jeden Gast schon in der früh mit einem ehrlichen Lächeln.

Lisa und Marie sind die 9. Generation unserer Familie, die auf diesem Grundstück wächst und gedeiht. Tatsächlich sagen beide, dass sie ihre Kindheit eher im Hotel verorten als Zuhause. Langeweile wurde mit den Spielen „Gläserspülen“ oder „Besteckepolieren“ gekontert und Hausaufgaben am Restauranttisch gemacht.
Lisa hat Hotelfachfrau gelernt und studiert in Hildesheim Philosophie und Musik.
Mit der Hörspielerei Manufaktur produziert sie seit 2017 Familienmusikhörspiele, die zum lachen, mitsingen und nachdenken anregen. Im Internet ist sie unter https://hoerspielerei.de/ zu finden.
Marie hat Köchin im Maritim Airport Hotel gelernt und studiert Ökotrophologie und Chemie in Hannover.
Obwohl beide Kinder sich abseits des Hotels entwickeln, sind sie weiterhin an unserem Betrieb interessiert und in organisatorische sowie inhaltliche Fragen eingebunden.

Auch die 7. GenerationGünter Haase – ist weiterhin in Haus und Hof vertreten. Hier freut er sich mit seinem Bruder Wilfried an seinem 90. Geburtstag über ein Ständchen der Grasdorfer Feuerwehrkapelle.

Betriebsferien 2019-2020 : 22.12.2019 bis 05.01.2020 und 12.07.2020 bis 09.08.2020